KB | 10.12.2018 | 14 h

Drei Perspektiven über Wahrnehmung und Aneignung von Brüchen in der Struktur von Raum und Zeit
________________________________________________________________________________________________________________


Zeichnungen, Skizzen und Arbeitsplätze geben Einblick in Recherchezusammenhänge und Spurensuche in die je eigenen Mikrokosmen und Zulassungsarbeitsansätze von Kathi, Lea und Lucia.

  • Kultur/Natur Phänomene in Grünflächen und Pflastersteinritzen: Ein Stadtspaziergang durch einen 900 ha großen Garten im Münchner Zentrum
  • Das Handy als absurdes Vehikel im Alltag: Eine Suche nach passenden Lade- und Andockstellen
  • Möglichkeiten durch Veränderungen im Öffentlichen Raum: Wie offen ist urbaner Raum?

Mit Kaffee im Anschluss als Beschleunigungsgetränk: Eine Zeit- und Raum-Reise nach Wolnzach in die aktuelle Ausstellung.

KB am 11.06. um 14 Uhr

Es zeigen alle Kleine Wand Kandidaten in folgender Reihenfolge :

Michaela Brandl (20 min)
Sandra Zech (20 min)
Jan Plausteiner (20 min)
Simona DeFabritiis (20 min)
Sonja Wahler (20 min)

Um 16:30 Uhr besprechen wir das Konzept für die Jahresausstellung im Garten.
Regeln, Ablauf und Beteiligte werden fix gemacht.

Im Anschluss Organisatorisches, Vorbereitungen, die nächsten Schritte.

KB Michaela Brandl & Pauline Stroux & Sonja Wahler 21.01.2018 | 14h

14h Arbeitsbesprechung

Mikki

erzählt, lädt ein und berichtet von ihrem letzten halben Jahr und zukünftigen

mikki

Pauline

OYL. In der SAUNA.

pauline

Sonja

Wo finden wir unsere Helden? In Statuennischen oder in der Werbung? Und kommt er/sie uns nicht irgendwie bekannt vor?

Weitere Überlegungen über Vorbilder, Aneignung und wie Realität und Mythos aufeinander wirken.

sonja